Faszinierendes Regensburg und das Altmühltal

Regensburg gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO!

Jetzt anfragen
4 Tage (3ÜF)
ab179,-

Reisezeitraum

06.03.2020–31.12.2021

Reise-Code

21-3166
  • 3 ÜF im 4-Sterne-Hotel in Regensburg
  • Stadtführung in Regensburg
  • Schifffahrt zum Kloster Weltenburg am Donaudurchbruch
  • Reiseleitung für eine Tagesfahrt durch das Altmühltal
  • Stadtführung in Nürnberg

Eine Führung durch die Altstadt muss man einfach gemacht haben, zur Orientierung, zum Kennen- und zum Liebenlernen, zum Genießen. Schlendern Sie in Begleitung sachkundiger Gästeführer durch die engen Gassen und über die weiten Plätze, lernen Sie Geschichte und Geschichten einer zweitausend Jahre alten Stadt kennen, schnuppern Sie das Flair der »nördlichsten Stadt Italiens«.

Bei einer Schifffahrt von Kelheim zum Kloster Weltenburg können Sie das Naturschutzgebiet »Weltenburger Enge« mit dem Donaudurchbruch hautnah erleben. Einzigartige Felsformationen, die unter anderem Namen wie »Napoleons Koffer«, »Peter und Paul« oder der »Bienenkorb« tragen, machen die Schifffahrt zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Die Fahrt durch den Donaudurchbruch, der engsten Stelle der Donau, ist ein einmaliges Naturschauspiel. Am Kloster Weltenburg haben Sie die Gelegenheit zur Einkehr im gemütlichen Biergarten.

Mit einem örtlichen Reiseleiter fahren Sie zum Römerkastell Abusina. Nach einer Besichtigung fahren Sie mit Ihrem Bus durch das untere Altmühltal nach Riedenburg. Nach der Mittagspause fahren Sie zur Rosenburg und können sich die Flugvorführung von Adlern, Geiern und anderen Greifvögeln ansehen.

In Nürnberg werden Sie zu einer Altstadtführung erwartet. Sie erfahren viel über die Nürnberger Burg und die Geschichte und Gegenwart der Stadt. 

Burg 13 90403 Nürnberg
Am Königstor 90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1 90402 Nürnberg
Kartäusergasse 1 90402 Nürnberg
Bayernstraße 110 90478 Nürnberg
Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg
Karlstraße 13-15 90403 Nürnberg

Angebot 21-3166 anfragen