Deidesheim – Heidelberg – Speyer

Die Weinstraße, Heidelberg und Speyer laden ein!

Jetzt anfragen
4 Tage (3ÜF)
ab159,-

Reisezeitraum

06.03.2020–31.12.2021

Reise-Code

21-3094
  • 3 ÜF im Steigenberger Hotel in Deidesheim
  • Begrüßung mit einem Pfälzer Kir
  • Stadtführung in Deidesheim
  • Reiseleitung für einen Ganztagesausflug nach Heidelberg und Speyer
  • Reiseleitung für eine Ausflugsfahrt durch das Pfälzer Rebenmeer

Nach der Anreise werden Sie im Hotel nach alter Tradition mit einem Pfälzer Kir begrüßt. Anschließend unternehmen Sie mit einem Stadtführer einen Spaziergang durch die malerische Altstadt von Deidesheim. 

Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter zunächst nach Heidelberg, eines der beliebtesten Ausflugsziele in Deutschland. Die romantische Schlossruine, die über den Dächern der pittoresken Altstadt thront, die idyllische Natur rund um den Neckar, der sich durch das grüne Tal zwischen Königstuhl und Heiligenberg windet und die Universität ziehen Jahr für Jahr Millionen Gäste nach Heidelberg. Nach der freien Mittagspause ist die Dom- und Kaiserstadt Speyer das nächste Ausflugsziel des heutigen Tages. Ihre Reise­leitung zeigt Ihnen zuerst die eindrucksvolle romanische Kathedrale und die schönsten Plätze der Stadt.

Am Morgen starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zu einer Fahrt durch das »Pfälzer Rebenmeer«. Ob die sanfthügelige Weinbergslandschaft mit ihren verträumten Dörfern oder die bizarren Felsen und die mächtigen Burgen des Pfälzer Waldes, überall gibt es Neues und Ungewöhnliches zu entdecken. Steinerne Zeugen der ereignisreichen Pfälzer Geschichte laden zum Verweilen und Betrachten ein. Das eine oder andere Glas Wein darf da auch nicht fehlen. Abends haben Sie in einem der vielen gemütlichen Weinlokale in Deidesheim die Gelegenheit, Ihre Beziehung zum Pfälzer Wein zu vertiefen.

Nach einem Bummel durch Niederkirchen, dessen Ortsbild von Winzeranwesen und romantischen Gassen bestimmt ist, treten Sie die Heimreise an. 

Schlosshof 1 69117 Heidelberg

Angebot 21-3094 anfragen