Osnabrück und das Artland mit Tophotel

Genießen Sie Osnabrück und sein malerisches Umland!

Jetzt anfragen
3 Tage (2HP)
ab197,-

Reisezeitraum

18.07.2019–31.10.2020

Reisenummer

20T-3140
  • 2 ÜF im Steigenberger Hotel in Osnabrück
  • 2 Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Osnabrück
  • Reiseleitung für eine Fahrt zu den Bad Rothenfelde, Bad Iburg und Bad Laer
  • Kaffee und Kuchen
  • Stadtführung in Tecklenburg
     

Am Nachmittag begrüßt Sie ein lokaler Reiseleiter zu einer Stadtführung durch Osnabrück. Die Stadt hat eine lange Geschichte. Hier wurde der westfälische Frieden zur Beendigung des 30-jährigen Kriegs ausgehandelt. Das Rathaus gehört zum Europäischen Kulturerbe, und hier lebten Erich Maria Remarque und Felix Nussbaum. Weithin bekannt ist auch die Osnabrücker Maiwoche mit vielen Livebands und einem reichhaltigen Angebot.

Heute begleitet Sie ein Reiseleiter zu einem Ausflug durch das Osnabrücker Land. Sie fahren durch eine Region, die geprägt ist von den Höhenzügen des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges. Adelssitze, Kirchburgen und fachwerkidylle bereichern die malerische Landschaft, in die die drei Heilbäder Bad Rothenfelde, Bad Iburg und Bad Laer eingebettet sind. Unterwegs sind Sie zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Nach dem Frühstück verlassen Sie Münster und besuchen Tecklenburg, Deutschlands nördlichste Bergstadt. Während einer Stadtführung sehen Sie den Ortskern dieser gemütlichen Fachwerkstadt, die Burgruine und Deutschlands größtes Freilichttheater (bei Proben geschlossen). Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Angebot 20T-3140 anfragen