5 Tage und nur Highlights

Eine der beliebtesten Reisen in 2018 mit Amsterdam und den Highlights von Gelderland, Noord Brabant

Jetzt anfragen
5 Tage (HP)
ab279,-

Gültigkeit

01.01.2019 - 31.12.2019

Reisenummer

19T-3083
  • 4 ÜF im guten 4-Sterne Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Freilichtmuseum Arnheim
  • Grachtenfahrt in Amsterdam
  • Ganztagesguide für Tag 3
  • Käsemarkt in Alkmaar
  • Käserei und Holzschuhmacherei
  • Ganztagesguide für Tag 4
  • Stadtführung in Amersfoort

Nachmittags besuchen Sie das Niederländische Freilichtmuseum in Arnheim. Die Kollektion ist ein einzigartiges Stück niederländische Geschichte. Die Mühlen, Häuser, Bauernhöfe und sogar die Molkerei sind originalgetreu und standen einmal irgendwo in den Niederlanden. Nutzen Sie die historischen Straßenbahnen, um den 44 Hektar großen Museumspark zu erkunden. Unterwegs treffen Sie auf Bauern und Handwerker aller Art, denen Sie bei ihren Tätigkeiten zusehen können. Anschließend fahren Sie weiter zum Hotel wo Sie zum Abendessen erwartet werden.
 

In Amsterdam werden Sie zu einer Bootsfahrt auf den Grachten erwartet. Auf dieser Tour sehen Sie den regen Schiffsverkehr am Het Ij, die prächtigen alten Segelschiffe am Schifffahrtsmuseum und die urigen Hausboote auf den Grachten der Innenstadt. An den Grachten gibt es viele gemütliche Kneipen, die zu einem Besuch nach der Grachtenfahrt einladen. Sie haben aber auch noch Zeit für einen gemütlichen Shoppingbummel oder können auf einem der Märkte vielleicht noch ein Schnäppchen machen. Vielleicht besuchen Sie aber auch noch Lookout, die neueste Sehenswürdigkeit von Amsterdam, eine Aussichtsplattform direkt am Wasser gegenüber dem Hauptbahnhof. Von hier aus haben sie einen perfekten 360 Grad Blick über Amsterdam! Zum Abendessen kehren Sie zurück ins Hotel.

Alkmaar ist bekannt für seine malerische Altstadt und für den großartigen Käsemarkt. Während Ihrer Stadtführung sehen Sie die gemütlichen Einkaufsgassen und schönen Plätze der Stadt, bevor Sie zum Käsemarkt auf dem Waagplein gehen. Hier können Sie dem bunten Treiben der Käsehändler zusehen und fühlen sich zurückversetzt in vergangene Zeiten. Nach der Mittagspause fahren Sie zum Fischerdorf Volendam am Markermeer. Volendam ist ein sehr gemütliches historisches Fischerdorf mit sehr gut erhaltenen typischen Häuschen und vielen gemütlichen Cafés. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel am Hafen und können sich in aller Ruhe die dort liegenden Fischerboote und Segeljachten ansehen. Zum Abschluss besuchen Sie eine Käserei und Holzschuhmacherei bei Volendam. Sie können dem Holzschuhmacher bei der Arbeit zusehen und vom Käse probieren. und besuchen eine Käserei und Holzschuhmacherei mit Kostproben. Abendessen im Hotel
 

Utrecht ist eines der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentren der Niederlande. Während einer Stadtführung sehen Sie die Altstadt, die Oude und die Nieuwe Gracht sowie den Dom, der zu den großartigsten Kirchenanlagen der Niederlande zählt. Die Mittagspause verbringen Sie in Utrecht, Sie haben auch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Gassen der Innenstadt. Nachmittags fahren sie durch die Seenlandschaft der Loosdrechtse Plassen und sehen einige prächtige Villen. Das letzte Ausflugsziel dieses Tages ist der alte Fischerort Spakenburg am Eemmeer. Das Stadtzentrum erstreckt sich rund um den Museumshafen und wirkt sehr einladend mit seinen kleinen Geschäften und gemütlichen Lokalen. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück. Abendessen im Hotel
 

Zusammen mit einem örtlichen Reiseleiter unternehmen Sie einen Spaziergang durch die historische Innenstadt. Amersfoort erlangte im Mittelalter seinen Wohlstand durch Bier und Tuchhandel und wuchs ständig. Nachdem man eine neue Stadtmauer errichtet hatte, wurden auf den Fundamenten des alten Befestigungswalls die eng aneinander stehenden Wallhäuser gebaut. Der Bummel entlang der Grachten versetzt Sie zurück in Mittelalter. Anschließend treten Sie die Heimreise an.
 

Angebot anfragen